Woran eine KI denkt, wenn sie an einen Cheeseburger denkt

Erkennen und benennen zu können, wer oder was auf einem Bild zu sehen ist, ist schon lange keine exklusiv menschliche Fähigkeit mehr. Denn die Maschinen lernen momentan schnell dazu: Facebooks Gesichtserkennungs-Software DeepFace, die Anfang 2015 weltweit (außer in der EU because of Datenschutz) implementiert wurde, soll in der Lage sein, mit 97%-iger Genauigkeit Freunde auf Fotos […]

Fotostrecke: Polen, Stadt und Land – ein subjektiver Reisebericht

Disclaimer: In diesem Artikel geht es um meine persönlichen Eindrücke von Polen. Nicht alles hat mir gefallen. Ich will aber niemandes Gefühle verletzen. Wenn du keine kritische Meinung über Polen lesen möchtest, lies diesen Artikel nicht. Oder lies ihn und hate in den Kommentaren zurück – das wäre nur fair. Wenn du lieber etwas Negatives […]

Stormscapes 2: Wolkenwände, Lichtspiele und Naturgewalt

Fotograf Nicolaus Wegner hat ein großartiges Zeitraffer-Video mit wuchtigen Bildern von Wolkenformationen, Gewittern und Stürmen gebastelt, das an Epicness kaum zu überbieten ist: Stormscapes 2. Ich bin kein Meteorologie-Experte, daher kann ich nicht wirklich erklären, was genau dort zu sehen ist. Das kann Phil Plait viel besser: Mesocyclones! Lightning! Exploding cumulonimbus clouds! Devil’s Tower! And […]

Mann hatte jahrelang einen Bandwurm im Gehirn

Ein Mann in Großbritannien klagte jahrelang über Kopfschmerzen, Krämpfe, Geschmacks- und Geruchsirritationen. Die Ärzte untersuchten ihn zunächst auf Tuberkulose, Syphilis, Krebs und diverse andere garstige Krankheiten, fanden aber nichts Konkretes. Sicher war nur, dass der Mann eine abnormale Hirnregion besaß (was auch immer das heißt) und einen Entzündungsherd im Kopf hatte, also wurde er über […]

Synästhesie in der Virtual Reality

Schönes Ding: schnellebuntebilder und kling klang klong (die Namen sind ja wohl der Knaller) haben ein interaktives Framework gebaut, mit dem man synästhetische Erfahrungen in der virtuellen Realität nachempfinden kann. Die Software generiert aus Körperbewegungen Sounds und visuelle Effekte. Das Video, das nun daraus entstanden ist, ist eine Live-Aufnahme aus dem virtuellen Raum. Ich bin […]

Russische Kosmonauten waren mit fiesen Schrotflinten im All!

Manchmal ist die Realität viel cooler, als man allgemein denkt. Wie mein Lieblings-SciFi-Blog io9 berichtet, gehörte die dreiläufige Schrotpistole TOZ 82 lange zur Standardausrüstung russischer Raumfahrtmissionen. Das Teil konnte Schrot, Hohlmantelgeschosse und Leuchtsignale abfeuern. Zum Set gehörte auch eine fiese Machete, die in Kombination mit einer gepolsterten Scheide als Behelfs-Stutzen an die Schrotpistole drangetüddelt werden […]

Der singende Komet: Die ESA-Raumsonde Rosetta hat melodische Geräusche von Komet 67P/Churyumov-Gerasimenko abgefangen (!!!)

Kein Scherz: Die ESA selbst titelt im offiziellen Rosetta-Blog “The Singing Comet“. Die Raumsonde, die sich in den letzten Wochen in unmittelbarer Nähe des Kometen 67P/Churyumov-Gerasimenko aufhält, macht nicht nur eindrucksvolle Bilder von dem galaktischen Geröllhaufen, sondern hat auch eine äußerst kuriose akustische Entdeckung gemacht. Der Komet sendet eine Art niederfrequentes Lied in den Weltraum. […]

70mm-IMAX-Filmrolle von Interstellar

Falls ihr jemals im Kino gesessen und euch dabei gefragt habt, ob die eigentlich noch diese riesigen Filmrollen benutzen: Das hier ist eine Aufnahme der 70mm-IMAX-Filmrolle von Christopher Nolans Interstellar, der heute startet. Das Ding ist so riesig und schwer, dass vor dem Film keine Trailer gezeigt werden, weil schlicht und einfach kein Platz mehr […]

Wie sieht es eigentlich in einem Kernreaktor aus?

Auf reddit bin ich heute auf  obiges GIF gestoßen, das nicht nur ziemlich awesome aussieht, sondern ein phänomenales – ehm – Phänomen zeigt: Die sogenannte Tscherenkow-Strahlung in einem Kernreaktor, genauer gesagt in einem Wasserbeckenreaktor. Licht hat im Vakuum eine konstante Geschwindigkeit von ca. 300.000 km/s. Im Wasser kann es sich allerdings wegen der höheren Dichte […]

Recht so: Australische Petition fordert mehr Chemtrails

Die Australier wissen einfach, woher der Wind weht: In einer Online-Petition fordern Aktivisten die Intensivierung der Bemühungen, die globale Bevölkerung mittels Chemtrails gefügig zu machen. Wir sagen: Von Australien lernen heißt siegen lernen! Die weiße Fahne als Fortschritts-Beschleuniger Unsere Gesellschaft mag noch so liberal und open minded sein – zumindest im Vergleich zu manch anderen […]