Synästhesie in der Virtual Reality

synaesthesie

Schönes Ding: schnellebuntebilder und kling klang klong (die Namen sind ja wohl der Knaller) haben ein interaktives Framework gebaut, mit dem man synästhetische Erfahrungen in der virtuellen Realität nachempfinden kann. Die Software generiert aus Körperbewegungen Sounds und visuelle Effekte. Das Video, das nun daraus entstanden ist, ist eine Live-Aufnahme aus dem virtuellen Raum.

Ich bin selbst Synästhetiker, allerdings darf man sich das nicht so extrem vorstellen, wie im Video zu sehen. Im Wesentlichen ist es bei mir so, dass Musik, Zahlen, Buchstaben und Wörter eine Farbwahrnehmung auslösen, die aber viel subtiler daherkommt als das hier dargestellt ist. Dennoch ist es eine tolle Idee und demonstriert, wie eine Synästhesie im Extremfall aussehen könnte. Mehr davon, bitte!

Marvin Mügge

Marvin Mügge

Weltraumpräsident at Weltenschummler
Gonzo-Journalist. Hat als Einziger das Ende von Lost verstanden und eine hohe Trash-Toleranzgrenze. Serienaddict, Kinogänger, Medienkritiker, GIF-Sammler und gescheiterter Physiker. Gründer von Weltenschummler.
Marvin Mügge

@mueggemarvin

Freelance Journalist // Blog https://t.co/DUpcz185Ji // An den Social-Media-Tasten @BILDamSONNTAG // Movie Guy @turnon
This. https://t.co/q5jq7roLKZ - 2 Monaten ago
Marvin Mügge