Wie fängt man eine Katze?

Antwort: Mit einem Kreis. Ein Typ aus Japan hat festgestellt, dass man einfach nur mit irgendetwas einen Kreis auf dem Boden formen muss. Keine Katze kann dem widerstehen und setzt sich rein. Klingt erst mal ziemlich absurd, aber der Typ hat ein paar Fotos von seiner “Katzen-Falle” auf reddit gepostet, und schon hagelte es Bilder von Katzenbesitzern, die es selbst ausprobiert haben. Es funktioniert. Mittlerweile gibt es einen eigenen Subreddit für die CatCircles.

This:

katzenfalle-catcircles-2

Quelle: imgur

Katzen lieben Kreise:

katzenfalle-catcircle-3

Quelle: imgur

Egal, woraus sie bestehen:

katzenfalle-catcircle-2

Quelle: imgur

Quelle: imgur

Quelle: imgur

Funktioniert übrigens auch mit kleinen Hunden:

katzenfalle-catcircle-5

Quelle: imgur

Natürlich hab ich es auch selbst ausprobiert. Es hat nur ein paar Sekunden gedauert und voilà:

2014-10-22 20.33.20-1

Ein redditor ist die Sache sogar wissenschaftlich angegangen. Fazit: Es muss nicht unbedingt ein Kreis sein.

katzenfalle-catcircles-5

Quelle: imgur

Katzen können doch nicht die heimlichen Weltherrscher sein. Viel zu einfach.

Marvin Mügge

Marvin Mügge

Weltraumpräsident at Weltenschummler
Gonzo-Journalist. Hat als Einziger das Ende von Lost verstanden und eine hohe Trash-Toleranzgrenze. Serienaddict, Kinogänger, Medienkritiker, GIF-Sammler und gescheiterter Physiker. Gründer von Weltenschummler.
Marvin Mügge
- 3 Wochen ago
Marvin Mügge