Vom Mut zur Rarität oder warum wir keine Katzenbilder mehr posten möchten

keep-calm-and-be-rare-11

In den letzten Monaten haben wir viel darüber nachgedacht, was für ein Medium wir mit Weltenschummler eigentlich produzieren möchten. Und wir sind zu einem Ergebnis gekommen: Wir möchten uns nicht mehr an der täglichen Viralschlacht und Contentschleuderei beteiligen. An dieser Stelle wollte ich nun erläutern, warum es hier in Zukunft weniger, dafür aber mit Sicherheit einzigartigen Content geben wird. Der Text dazu war eigentlich so gut wie fertig, doch dann passierte das:

Ich habe gerade einen Text von 664 Wörtern gelöscht. Das sind ca. 4500 Zeichen (einschließlich Leerzeichen) und ungefähr vier bis fünf Stunden Arbeit.

Ich habe diesen Text gelöscht, weil er bla bla war, weil er nicht gut genug war und weil ich es kann. Weil ich entschieden habe, dass es nicht wichtig ist, ob dieser Beitrag heute, morgen oder übermorgen fertig wird. Weil ich entschieden habe, dass es egal ist, ob heute noch ein neuer Beitrag online geht. Weil ich entschieden habe, dass ich nicht länger nur an der Oberfläche kratzen möchte.

Ich möchte sie nicht mehr, die lustigen Bildchen, die awesome Videos, die Verweise, die Dinge der anderen. Ich möchte Beiträge veröffentlichen, die tiefe Wunden reißen. Oder es zumindest versuchen und grandios und laut dabei scheitern. Ich will maßlos abschweifen oder bis zum Ellenbogen ins Klo greifen, wenn es nötig ist. Ich will das Recht haben, ruhig zu sein, wo andere sich marktschreierisch anbiedern. Und ich will auf die Kacke hauen, wenn niemand es erwartet. Ich möchte nicht mehr täglich Müll reproduzieren, sondern ab und zu nach Gold graben – auch auf die Gefahr hin, nur gelbe Steine zu finden.

Wenn ihr auf der Suche nach täglicher Zerstreuung seid, dann geht weg. Ihr werdet sie hier nicht finden. Wenn ihr seltene Momente sucht, dann bleibt hier. Wir werden sie euch geben.

Stay gonzo!
Marvin und Daniel

Marvin Mügge

Marvin Mügge

Weltraumpräsident at Weltenschummler
Gonzo-Journalist. Hat als Einziger das Ende von Lost verstanden und eine hohe Trash-Toleranzgrenze. Serienaddict, Kinogänger, Medienkritiker, GIF-Sammler und gescheiterter Physiker. Gründer von Weltenschummler.
Marvin Mügge

@mueggemarvin

Freelance Journalist // Blog https://t.co/DUpcz185Ji // An den Social-Media-Tasten @BILDamSONNTAG // Movie Guy @turnon
This. https://t.co/q5jq7roLKZ - 2 Monaten ago
Marvin Mügge