Recht so: Australische Petition fordert mehr Chemtrails

Die Australier wissen einfach, woher der Wind weht: In einer Online-Petition fordern Aktivisten die Intensivierung der Bemühungen, die globale Bevölkerung mittels Chemtrails gefügig zu machen. Wir sagen: Von Australien lernen heißt siegen lernen! Die weiße Fahne als Fortschritts-Beschleuniger Unsere Gesellschaft mag noch so liberal und open minded sein – zumindest im Vergleich zu manch anderen […]

Hitler und Mussolini als Sammelbildchen auf der Kaffeesahne

Keine Ahnung, wie so etwas “aus Versehen” passieren kann, aber in der Schweiz sind Kaffeesahne-Portionsbecher mit Portraits von Hitler und Mussolini aufgetaucht. Nach Aussage des schweizer Konzerns Migros, dessen Tochterfirma Elsa Mifroma die “Nazi-Rähmli” an Cafés und andere Gastronomiebetriebe ausgeliefert hatte, wurden die Motive vom Zulieferer Karo-Versand GmbH ausgewählt und dann scheinbar ohne weitere Kontrolle […]

Blind-Date-Bloggen #2: Der Kartoffelkäfer

Stellt euch vor, ihr müsst über ein Thema schreiben, das euer sadistischer Kollege aussuchen darf, von dem ihr absolut keine Ahnung habt und das euch im besten Fall voll ankotzt – Minimum 5000 Zeichen. Man muss schon ein wenig kaputt im Kopf sein, um sich das anzutun. Passt also perfekt zu uns. Herzlich willkommen zum […]

Berlin ist ein verdammter Hipster

Ich bin wohl das, was man einen Ur-Berliner nennt. Hier geboren, hier aufgewachsen, nie woanders gelebt. Wozu auch? Ich fühl mich wohl in Berlin. Zumindest meistens. Denn in letzter Zeit nervt mich das Berlin-Gehype immer mehr. Früher™ hatte Berlin etwas einzigartig Subversives an sich. Wir waren schon “arm, aber sexy”, bevor der internationale Subkultur-Mainstream die […]

Die russische Schwulenszene ist oberflächlich und rassistisch

Man sollte meinen, eine verfolgte Minderheit wäre dazu prädestiniert, besonders sensibel in Bezug auf Ausgrenzung zu sein und alles dafür zu tun, in ihren eigenen Reihen eine Atmosphäre der Toleranz zu erschaffen. Dafür ist die russische Schwulenszene leider zu scheiße. Vor einiger Zeit bin ich unverhofft in eine Performance des Künstlers Mischa Badasyan hineingestolpert und […]

Wir sind Gonzo. Unser Manifest für einen neuen Journalismus.

“Yesterday’s weirdness is tomorrow’s reason why.”  – Hunter S. Thompson Ach, die Medien Wir leben in unübersichtlichen Zeiten. Vor allem, was die Medien angeht. Ach, die Medien. Die Medien jammern über Piraterie, Gratiskultur, AdBlocker und Profi-Trolle, Blogger, Katzen-GIFs, Google und Aufmerksamkeitsspannen. Die Medien, sie sind wohl bald tot. Machen aber trotzdem einfach immer so weiter. […]

Blind-Date-Bloggen #1: Regenbogenpresse kann tödlich sein (für Fliegen)

Stellt euch vor, ihr müsst über ein Thema schreiben, das euer sadistischer Kollege aussuchen darf, von dem ihr absolut keine Ahnung habt und das euch im besten Fall voll ankotzt – Minimum 5000 Zeichen. Man muss schon ein wenig kaputt im Kopf sein, um sich das anzutun. Passt also perfekt zu uns. Herzlich Willkommen zum […]

Gaucho-Gate: DFB-Elf backt den Argentiniern zur Entschuldigung einen Kuchen

Berlin/Buenos Aires (wtf) – Ein Kuchen sagt mehr als 1000 Worte. Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft will nach Gaucho-Gate nun Reue zeigen und sich mit einer leckeren Torte bei den Argentiniern entschuldigen. “Bei der Füllung haben wir uns besonders viel Mühe gegeben”, heißt es von den Spielern. Der Gaucho-Cake, wie er liebevoll von Miroslav Klose, André Schürrle, […]

ZDF-Reporter Udo van Kampen singt Merkel ein Geburtstags-Ständchen…

Für diese Situation wurde der Begriff “Facepalm” erfunden: Udo van Kampen, seines Zeichens Journalist und Leiter des ZDF-Studios in Brüssel, stimmt auf einer Pressekonferenz anlässlich des 60. Geburtstags der Bundeskanzlerin “Happy Birthday” an und macht sich dermaßen zum Löffel, dass es selbst Angie peinlich ist. Die BBC hat ein Video davon. Und nein, es ist […]

Was man aus dem Google-Artikel über Vice und die Blogosphäre lernen kann

Vorgestern veröffentlichte das Vice Magazine einen Beitrag mit dem Titel: “Was man aus den Google-Suchen über Deutschland lernen kann“. Wie man oben auf der (von mir leicht modifizierten) Grafik sehen kann, kamen dabei ziemlich amüsante Einsichten heraus – in Bayern macht man sich Sorgen um Zellulitis, in Nordrhein-Westfalen besteht scheinbar eine große Nachfrage nach Weed […]