3D Printed Skull

OsteoFab skull

©2011 Oxford Performance Materials

Und wieder eine geniale Anwendungsmöglichkeit für 3D Printer: Oxford Permormance Materials hat ein Verfahren entwickelt, um mit Hilfe von 3D Druckern ein Implantat herzustellen, dass bis zu 75% des menschlichen Schädels ersetzen kann. Der verwendete Kunststoff ähnelt dem natürlichen Knochengewebe in seinen mechanischen Eigenschaften und ist daher bestens für die Entwicklung von weiteren Anwendungsmöglichkeiten geeignet.

[via Nerdcore]

Marvin Mügge

Marvin Mügge

Weltraumpräsident at Weltenschummler
Gonzo-Journalist. Hat als Einziger das Ende von Lost verstanden und eine hohe Trash-Toleranzgrenze. Serienaddict, Kinogänger, Medienkritiker, GIF-Sammler und gescheiterter Physiker. Gründer von Weltenschummler.
Marvin Mügge
- 1 Monat ago
Marvin Mügge