Petition zur Netzneutralität

netzneutralität

Ich hab vorhin die offizielle Petition beim Deutschen Bundestag zur gesetzlichen Verankerung der sogenannten Netzneutralität unterzeichnet. Für alle, die jetzt mit einem fragenden Gesichtsausdruck vorm Bildschirm sitzen: Die Netzneutralität ist ein Konzept, das verhindern soll, dass bestimmte Daten bevorzugt durch die unendlichen Weiten des Webs geschleust werden – also genau das, was die Telekom gerade durchziehen will. Von den Drosselplänen ausgenommen sind nämlich Telekom-eigene Services wie Entertain – will man einen Film von einem anderen Anbieter wie maxdome oder MyVideo streamen, kostet das, wenn man sein monatliches Transferlimit überzogen hat, in Zukunft extra.

Damit genau solch eine Bevorzugung von Datenquellen nicht stattfinden kann, muss die Netzneutralität gesetzlich verankert werden. Die offizielle Petition beim Deutschen Bundestag findet ihr hier. Damit können wir den Gesetzgeber zwingen, darüber zu entscheiden.

Aus dem Text der Petition:

Der Deutsche Bundestag möge ein Gesetz beschließen, das Internetanbieter (“Provider”) verpflichtet, alle Datenpakete von Nutzern unabhängig von Ihrem Inhalt und Ihrer Herkunft gleich zu behandeln. Insbesondere sollen keine Inhalte, Dienste oder Dienstanbieter durch diese Provider benachteiligt, künstlich verlangsamt oder gar blockiert werden dürfen.

Die Netzneutralität ist ein wichtiger und elementarer Grundbaustein eine freien Internets. Ist keine Netzneutralität gegeben, so besteht die Gefahr eines “Zwei-Klassen-Internets”, in dem die Provider kontrollieren, auf welche Dienste und Inhalte Nutzer zugreifen können. Das käme einer Zensur aus wirtschaftlichen Aspekten gleich. Des weiteren können Provider ohne den gesetzlichen Schutz der Netzneutralität erreichen, dass Nutzer bestimmte Inhalte und/oder Dienste nur noch gegen Zuzahlung nutzen können, außerdem können sie eigene Dienste priorisieren und sich so einen Wettbewerbsvorteil verschaffen. Die Nutzer sind damit nicht mehr frei in ihrer Entscheidung zwischen Diensten und können eventuell das für sie beste Angebot nicht nutzen.

Also, keine Frage: das geht uns alle an. Wenn euch euer Internet am Herzen liegt, dann nehmt euch bitte die Zeit und zeichnet die Petition. Inklusive Registrierung beim Bundestag sind das noch nicht einmal fünf Minuten.

Danke!

Petition 41906

Wirtschaftspolitik – Verpflichtung der Internetanbieter zur Netzneutralität vom 23.04.2013

Mehr Infos bei: Gemeinsam für Echtes Netz!

Marvin Mügge

Marvin Mügge

Weltraumpräsident at Weltenschummler
Gonzo-Journalist. Hat als Einziger das Ende von Lost verstanden und eine hohe Trash-Toleranzgrenze. Serienaddict, Kinogänger, Medienkritiker, GIF-Sammler und gescheiterter Physiker. Gründer von Weltenschummler.
Marvin Mügge
- 2 Wochen ago
Marvin Mügge